Möchten Sie Cookies zulassen?

Diese Seite verwendet permanente Cookies. Das bedeutet, es werden Dateien von Ihrem Browser auf Ihrem Gerät erzeugt, die von dieser Internetseite ausgelesen werden. Die Cookies werden dafür verwendet, um Funktionen dieser Seite zugänglich zu machen und die von Ihnen getätigten Einstellungen über einen längeren Zeitraum abzuspeichern. Bitte beachten Sie, dass das Speichern von Merklisten und der Kostenschätzung auf Ihre aktuelle Browser-Sitzung beschränkt ist, sollten Sie die Verwendung von permanenten Cookies untersagen. Genaueres zu den verwendeten Cookies und ihren Verwendungszwecken finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.

Alten- und Pflegezentren des Main-Kinzig-Kreises gGmbH Stadtteilzentrum an der Kinzig
Rückertstr. 3, 63450 Hanau
Weitere Leistungsangebote und Strukturdaten
Die folgenden Angaben sind Selbstauskünfte der Pflegeeinrichtung
Ansprechpartner:
Ludmila Knodel (Einrichtungsleiterin), Anja Wagner (Pflegedienstleiterin)
Besonderheiten:
Die Einrichtung ist zentral in der Innenstadt gelegen und ist ein modernes Haus mit familiärem Charakter. Das Cafe /Bistro "La Vida", ein öffentlicher Friseur, eine physiotherapeutische sowie schmerztherapeutische Praxis stehen den Bewohnern zur Verfügung. Gemütlicher Außenbereich mit Seniorensportgeräten und Vital Treff können unter Anleitung genutzt werden.

Leistungsangebot

89 Einzelzimmer, davon.. 89 mit eigener/m Dusche / WC / Waschbecken 0 mit eigenem WC / Waschbecken
0 Doppelzimmer, davon.. 0 mit eigener/m Dusche / WC / Waschbecken 0 mit eigenem WC / Waschbecken
Möbel können mitgebracht werden
Haustiere können mitgebracht werden
Nach vorheriger Rücksprache mit Einrichtungsleitung.

Pflegerische Schwerpunkte

  • Pflege von Menschen mit demenz
  • Palliativ Care
  • Hausgemeinschaften

Kooperation mit medizinischen Einrichtungen

Niedergelassene Ärzte: Krankenhäuser: Sonst. Partner: Apotheke

Preise*

Informationen zu den Preisen finden Sie unter: *Information der Pflegekassen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Gesamtanzahl in Vollzeitstellen: 34
Fachkräfteanteil in Pflege und Betreuung: 58
Weitere Fachkräfte mit Zusatzqualifikationen (Art und Anzahl):
Palliativ Care Fachkraft 1
Gerontopsychiatrische Fachkraft 1
Praxisanleiter 4
Auszubildende (alle Berufe): 5